crociere.de - Costa Crociere & MSC Crociere Kreuzfahrten



MSC Orchestra - Kreuzfahrt 2018 Deutschland, Norwegen, Großbritannien, Island und Dänemark

Sa 19.05 Warnemünde Deutschland Ankunft Abfahrt 19:00
       
Das Ostseebad Warnemünde ist ein Ortsteil der Hansestadt Rostock. Bekannt für Warnemünde ist der 1897 erbaute Leuchtturm. Er ist 37 m hoch und verfügt über Aussichtsplattformen. Direkt daneben befindet sich der Teepott Warnemünde. Ein durch sein muschelförmiges Dach auffälliges Gebäude, in dem sich heute mehrere Restaurants befinden.

So 20.05 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

Mo 21.05 Bergen Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens, der Hafen von Bergen ist einer der geschäftigsten Seehäfen Europas. Die Hafenstadt liegt am Inneren Byfjord an der Westküste Norwegens. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen z.B. das Hanseviertel Bryggen, die Marienkirche und Domkirche, die Festung Bergenhus, das älteste norwegische Theater, das Kunstmuseum und der Wohnsitz von Edvard Grieg.

Di 22.05 Lerwick Shetland Islands/ Großbritannien Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Lerwick, im 17. Jahrhundert gegründet, ist die größte Stadt und Verwaltungssitz der zu Schottland gehörenden Shetland-Inseln. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen das Shetland-Museum, der Broch von Clickhimin aus dem 7. Jahrhundert v. Chr und das Fort Charlotte.

Mi 23.05 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

Do 24.05 Akureyri Island Ankunft 07:00 Abfahrt 16:00
       
Die Stadt und Gemeinde Akureyri ist nach Reykjavík, und dessen beiden Vororten Kópavogur und Hafnarfjörður die viertgrößte Stadt Islands. Akureyri liegt am Ufer des weit ins Land hineinreichenden Fjords Eyjafjörður und des Flusses Glerá. Die Stadt liegt nur rund 50 Kilometer südlich des Nördlichen Polarkreises, der über die von dort aus mit Bus und Fähre erreichbare Insel Grímsey verläuft. Die Stadt eignet sich gut als Ausgangspunkt zu anderen Sehenswürdigkeiten im Norden Islands, etwa zu den Wasserfällen Aldeyjarfoss und Goðafoss sowie zum See Mývatn mit seinen vulkanischen Erscheinungen und nach Húsavík zur Walbeobachtung. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem die Akureyris Kirche, Nonnahús und andere Dichterwohnungen, das Kunstmuseum Akureyri und der Botanischer Garten Akureyri.

Fr 25.05 Reykjavik Island Ankunft 11:00 Abfahrt 19:00
       
Reykjavík ist die Hauptstadt Islands. Mit ihrer geographischen Lage ist sie die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt. Der Name Reykjavík ist das isländische Wort für „Rauchbucht“; er rührt vermutlich von den Dämpfen der heißen Quellen in der Umgebung her und wird einem Missverständnis des ersten Siedlers Ingólfur Arnarson zugeschrieben. In der Stadt befinden sich die meisten Fakultäten der Universität des Landes und verschiedene andere Hochschulen, Theater, Museen und Kultureinrichtungen sowie ein Hochseehafen. Mitten in der Stadt liegt ein kleiner See, der Tjörnin. Dieser See ist zugleich auch einer der größten Brutplätze für Wasservögel im Südwesten von Island. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das Nationalmuseum, das Museum für das kulturelle Erbe Islands oder die Domkirche. Die Hallgrímskirkja mit ihrem auffallenden Turm kann als Wahrzeichen der Stadt betrachtet werden. Auf den 74,5 m hohen Turm führt ein Lift und neben dem Öskjuhlíð bietet sich von hier aus die beste Aussicht über die Stadt.

Sa 26.05 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

So 27.05 Kirkwall Großbritannien Ankunft 09:00 Abfahrt 19:00
       
Kirkwall ist Hauptort der Insel Mainland, der größten der schottischen Orkneys, und hat 6.330 Einwohner.[1] Die Stadt liegt auf einer Landenge zwischen Ost- und West-Mainland. Der Name Kirkwall ist skandinavischen Ursprungs. Der Name lautete ursprünglich Kirkvoe oder „Kirkjuvagr“, was so viel wie „Kirchenbucht“ bedeutet. Bereits im frühen 11. Jahrhundert stand hier eine Kirche, die Olav II. Haraldsson gewidmet war.

Mo 28.05 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

Di 29.05 Kopenhagen Dänemark Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Kopenhagen ist die Hauptstadt Dänemarks und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Kopenhagen gehört zu den bedeutendsten Metropolen Nordeuropas und zählt dort zu den schönsten und meistbesuchten Städten. Kopenhagen liegt auf Dänemarks größter Insel Seeland (Sjælland), nicht weit von Malmö im schwedischen Schonen. Ein kleinerer Teil Kopenhagens liegt auf der Insel Amager. Geologisch befindet sich die gesamte Stadt auf der eiszeitlichen Grundmoränenlandschaft, die weite Teile Dänemarks einnimmt. Die Stadt, die 1167 durch Bischof Absalon gegründet wurde, gehört zu den charmantesten Großstädten der Welt. Mit ihren zahlreichen architektonischen Sehenswürdigkeiten, den Museen oder einfach mit der tollen Atmosphäre ist Dänemarks Hauptstadt eine Visite wert.

Mi 30.05 Warnemünde Deutschland Ankunft 08:00 Abfahrt
       
Das Ostseebad Warnemünde ist ein Ortsteil der Hansestadt Rostock. Bekannt für Warnemünde ist der 1897 erbaute Leuchtturm. Er ist 37 m hoch und verfügt über Aussichtsplattformen. Direkt daneben befindet sich der Teepott Warnemünde. Ein durch sein muschelförmiges Dach auffälliges Gebäude, in dem sich heute mehrere Restaurants befinden.