crociere.de - Costa Crociere & MSC Crociere Kreuzfahrten



Costa Magica - Weihnachts- & Silvesterkreuzfahrt: Kleine Antillen & Karibik inkl. Flug

Fr 22.12 Pointe á Pitre Guadeloupe Ankunft Abfahrt 23:00
       

Sa 23.12 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

So 24.12 Scarborough Tobago Ankunft 07:00 Abfahrt 18:00
       
Die Geschichte der Stadt ist mit der wechselvollen Geschichte Tobagos verbunden. 1654 erstmals als Nieuw-Vlissingen und später als Lampsinburg, benannt nach dem Reeder, Großhändler und 1. Baron von Tobago Cornelis Lampsins, erwähnt, ist Scarborough eine niederländische Gründung. Innerhalb der nächsten fünfzehn Jahre eroberten zunächst die Briten und dann die Franzosen die Insel. 1670 waren die Niederländer wieder an der Macht und etablierten die erste zivile Regierung in Tobago. Erst 1762, inzwischen war die Insel über neunzig Jahre französische Kolonie gewesen, eroberten die Briten die Insel zurück und wählten als Regierungssitz zunächst Georgetown. 1769 wurde das House of Assembly nach Lampinsburg verlegt. Im Zuge dieser Verlegung erhielt Scarborough seinen heutigen Namen und wurde Regierungssitz der Insel. 1790 wurde die Stadt in einem großen Brand fast völlig zerstört und danach wieder aufgebaut. Scarborough ist die Hauptstadt der Insel Tobago, die gemeinsam mit Trinidad den Inselstaat Trinidad und Tobago bildet. Die Hauptstadt des Inselstaats ist Port of Spain in Trinidad.

Mo 25.12 St. George`s Grenada Ankunft 07:00 Abfahrt 18:00
       
Die Hauptstadt St. George\\\'s, südlich an der Westküste von Grenada, ist eine der malerischsten Städte der Karibik. St. George’s liegt an den Hängen rund um eine natürliche hufeisenförmige Hafenbucht und hat ein koloniales Stadtbild, das durch die französischen und britischen Kolonisten geprägt wurde. Auf den Hügeln, die die Stadt landseitig umgeben, gibt es zwei Forts, Fort George und Fort Frederick.

Di 26.12 Bridgetown Barbados Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Der Mittelpunkt der Stadt ist der Trafalgar Square, auf dem die Lord Nelson Statue die Besucher begrüßt. Besonders sehenswert: Die St. John Kirche auf einer 800 m hohen Klippe, von der man einen traumhaften Ausblick genießt.

Mi 27.12 Port Castries St. Lucia Ankunft 07:00 Abfahrt 18:00
       
Castries ist die Hauptstadt von St. Lucia und hat etwa 11.200 Einwohner. Sie liegt im gleichnamigen Quarter. Castries wurde 1650 von den Franzosen gegründet. Der Hafen der Stadt gilt als einer der besten der Westindischen Inseln. St. Lucia ist ein unabhängiger Inselstaat im Commonwealth of Nations. Es liegt nördlich von St. Vincent und den Grenadinen und südlich von Martinique. Weitere wichtige Städte sind Soufrière und Vieux Fort.

Do 28.12 Fort-de-France Martinique Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Fort-de-France ist der Hauptort von Martinique und zugleich eine der größten Städte in der Karibik. Martinique gehört zu den kleinen Antillen - genauer gesagt zu den Inseln über dem Winde. Sie ist ein französisches Überseedépartement und eine französische Überseeregion. Martinique ist ein vollintegrierter Teil des französischen Staates und damit auch Teil der Europäischen Union. Martinique liegt zwischen dem karibischen Meer und dem Atlantischen Ozean 25 km südlich von Dominica und 37 km nördlich von St. Lucia. Die Insel hat eine Länge von 73 km und eine Breite von 39 km. Die Küstenlinie ist zirka 350 km lang. Martinique liegt ungefähr 6.850 km von Paris entfernt, 3.150 km von New York und 440 km von der nächsten Küste Venezuelas.

Fr 29.12 Pointe á Pitre Guadeloupe Ankunft 08:00 Abfahrt 23:00
       

Sa 30.12 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

So 31.12 Curacao Niederländische Antillen Ankunft 08:00 Abfahrt 23:00
       
Curaçao ist mit rund 444 km² die größte Insel der Niederländischen Antillen in der Karibik.

Mo 01.01 Oranjestad Aruba Ankunft 08:00 Abfahrt 19:00
       

Di 02.01 BES-Inseln Niederländische Antillen Ankunft 08:00 Abfahrt 14:00
       
Die Karibischen Niederlande (BES-Inseln) bestehen aus den drei Inseln Bonaire, Sint Eustatius und Saba sowie deren Nebeninseln in der Karibik.

Mi 03.01 Kingstown St. Vincent Ankunft 14:00 Abfahrt 21:00
       
Kingstown ist die Hauptstadt der Monarchie St. Vincent und die Grenadinen im Parish Saint George an der Südküste der Insel St. Vincent. Mit 12.909 Einwohnern (Zensus 2012) ist sie die größte Stadt des Landes. Der acht Hektar große und 1765 eröffnete Botanische Garten ist der älteste der Inseln über dem Winde. Die anglikanische Kathedrale St. George stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert; die katholische Kathedrale St. Mary wurde im Jahre 1935 erbaut. Nördlich von Kingstown an der Westküste (ca. 20 km Luftlinie) wurde in der Bucht Wallilabou bei der Siedlung Barrouallie Teile des Films „Fluch der Karibik“ gedreht. Reste der für das Szenenbild des Films erstellten Bauten sind in der Bucht noch erhalten.

Do 04.01 Fort-de-France Martinique Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Fort-de-France ist der Hauptort von Martinique und zugleich eine der größten Städte in der Karibik. Martinique gehört zu den kleinen Antillen - genauer gesagt zu den Inseln über dem Winde. Sie ist ein französisches Überseedépartement und eine französische Überseeregion. Martinique ist ein vollintegrierter Teil des französischen Staates und damit auch Teil der Europäischen Union. Martinique liegt zwischen dem karibischen Meer und dem Atlantischen Ozean 25 km südlich von Dominica und 37 km nördlich von St. Lucia. Die Insel hat eine Länge von 73 km und eine Breite von 39 km. Die Küstenlinie ist zirka 350 km lang. Martinique liegt ungefähr 6.850 km von Paris entfernt, 3.150 km von New York und 440 km von der nächsten Küste Venezuelas.

Fr 05.01 Pointe á Pitre Guadeloupe Ankunft 08:00 Abfahrt