crociere.de - Costa Crociere & MSC Crociere Kreuzfahrten



AIDAvita - Nordische Inseln & Norwegen 2018

1 Hamburg Deutschland Ankunft Abfahrt 18:00
       
Die Freie und Hansestadt Hamburg ist mit über 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands, sie liegt in Norddeutschland an der Mündung der Alster und der Bille in die Elbe, die 110 km weiter nordwestlich in die Nordsee fließt. Der Hamburger Hafen ist der größte Seehafen Deutschlands. Die älteste urkundliche Erwähnung datiert aus dem 7. Jahrhundert. Durch seinen Vertrag mit Lübeck im Jahr 1241 wurde Hamburg einer der Gründungsorte der Hanse. Die Stadt ist heute eines der attraktivsten Tourismusziele in Deutschland. Zu den Zielen der Besucher gehören die Hamburger Innenstadt samt Binnenalster, der Hamburger Hafen mit den St. Pauli-Landungsbrücken, St. Pauli mit der „sündigen Meile“ Reeperbahn und die bekannten Hamburger Bauwerke wie das Wahrzeichen Michel, darüber hinaus temporäre Veranstaltungen und Ereignisse wie der Hafengeburtstag, der Altonaer Fischmarkt, der Hamburger Dom und der Schlagermove. Als weltweit drittgrößter Musicalstandort werden Musicals wie beispielsweise Der König der Löwen aufgeführt. Hamburg hat über 60 Theater, mehr als 60 Museen und international bekannte Galerien wie die Hamburger Kunsthalle und das Bucerius Kunst Forum.

2 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

3 Invergordon Schottland/Großbrit. Ankunft 09:00 Abfahrt 19:30
       
Invergordon befindet sich im Nordosten Schottlands. Im Meeresarm vor der Stadt findet man zahlreiche Burgen und Schlösser sowie eine einmalige Landschaft.

4 Kirkwall Großbritannien Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Kirkwall ist Hauptort der Insel Mainland, der größten der schottischen Orkneys, und hat 6.330 Einwohner.[1] Die Stadt liegt auf einer Landenge zwischen Ost- und West-Mainland. Der Name Kirkwall ist skandinavischen Ursprungs. Der Name lautete ursprünglich Kirkvoe oder „Kirkjuvagr“, was so viel wie „Kirchenbucht“ bedeutet. Bereits im frühen 11. Jahrhundert stand hier eine Kirche, die Olav II. Haraldsson gewidmet war.

5 Lerwick Shetland Islands/ Großbritannien Ankunft 08:00 Abfahrt 19:30
       
Lerwick, im 17. Jahrhundert gegründet, ist die größte Stadt und Verwaltungssitz der zu Schottland gehörenden Shetland-Inseln. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen das Shetland-Museum, der Broch von Clickhimin aus dem 7. Jahrhundert v. Chr und das Fort Charlotte.

6 Sognefjord Ankunft Abfahrt
       

7 Ålesund Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Ålesund ist Anlegestelle der Hurtigruten, erstmals urkundlich erwähnt wurde Ålesund ungefähr in der Mitte des 15. Jahrhunderts als Niederlassung Bergener Kaufleute auf ihrem Weg nach Norden. Die Stadt liegt nordnordöstlich von Bergen auf mehreren Inseln direkt am Meer. Nach dem Brand 1904 wurde Ålesund im Jugendstil neu aufgebaut und bietet ein sehenswertes Stadtbild. In Ålesund gibt es auch ein Aquarium, in dem man die lokalen Fischarten anschauen kann. In der Nähe des Flughafens Vigra gibt es einen Leuchtturm, der im Sommer für Besucher geöffnet ist. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen auch zahlreiche Museen wie z.B. das Sunnmøre Museum, ein Freilichtmuseum mit alten Häusern, Booten und dem Wikingerschiff Borgundknarren und einige Kirchen.

8 Bergen Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens, der Hafen von Bergen ist einer der geschäftigsten Seehäfen Europas. Die Hafenstadt liegt am Inneren Byfjord an der Westküste Norwegens. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen z.B. das Hanseviertel Bryggen, die Marienkirche und Domkirche, die Festung Bergenhus, das älteste norwegische Theater, das Kunstmuseum und der Wohnsitz von Edvard Grieg.

9 Eidfjord Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Östlich der Großstadt Bergen liegt die Kommune am namengebenden Ausläufer des Hardangerfjords Eidfjord. Mehrere Wasserfälle befinden sich in Eidfjord, darunter auch Norwegens bekanntester, der Vøringsfossen. Die unberührte Natur als Teil der Hardangerregion wird Sie begeistern.

10 Stavanger Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 19:30
       
Stavanger ist die viertgrößte Stadt Norwegens. Sie liegt am Nord-Jæren in der Fylke (Provinz) Rogaland. Stavanger erhielt sein Stadtrecht mit dem Baubeginn des Domes um 1120. Die Stadt ist gleichzeitig eine eigenständige Kommune. Viele internationale Ölfirmen haben ihren Sitz in Stavanger. 1999 wurde das Norwegische Ölmuseum eingeweiht. Mittelpunkt der Stadt ist der Dom, er ab 1125 errichtet wurde. Er ist die einzige mittelalterliche Kathedrale ursprünglicher Gestalt Norwegens im anglonormannisch-gotischen Stil. Das alte Stadtzentrum östlich des alten Hafens und das Viertel Gamle Stavanger (altes Stavanger) bilden das historische Zentrum. Sehenswert ist auch das ehemalige Augustinerkloster Utstein nördlich von Stavanger, welches zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen Norwegens zählt.

11 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

12 Hamburg Deutschland Ankunft 08:00 Abfahrt
       
Die Freie und Hansestadt Hamburg ist mit über 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands, sie liegt in Norddeutschland an der Mündung der Alster und der Bille in die Elbe, die 110 km weiter nordwestlich in die Nordsee fließt. Der Hamburger Hafen ist der größte Seehafen Deutschlands. Die älteste urkundliche Erwähnung datiert aus dem 7. Jahrhundert. Durch seinen Vertrag mit Lübeck im Jahr 1241 wurde Hamburg einer der Gründungsorte der Hanse. Die Stadt ist heute eines der attraktivsten Tourismusziele in Deutschland. Zu den Zielen der Besucher gehören die Hamburger Innenstadt samt Binnenalster, der Hamburger Hafen mit den St. Pauli-Landungsbrücken, St. Pauli mit der „sündigen Meile“ Reeperbahn und die bekannten Hamburger Bauwerke wie das Wahrzeichen Michel, darüber hinaus temporäre Veranstaltungen und Ereignisse wie der Hafengeburtstag, der Altonaer Fischmarkt, der Hamburger Dom und der Schlagermove. Als weltweit drittgrößter Musicalstandort werden Musicals wie beispielsweise Der König der Löwen aufgeführt. Hamburg hat über 60 Theater, mehr als 60 Museen und international bekannte Galerien wie die Hamburger Kunsthalle und das Bucerius Kunst Forum.