crociere.de - Costa Crociere & MSC Crociere Kreuzfahrten



Costa Favolosa - Norwegische Fjorde & Dänemark 14 Nächte 2018

Fr 18.05 Warnemünde Deutschland Ankunft Abfahrt 19:00
       
Das Ostseebad Warnemünde ist ein Ortsteil der Hansestadt Rostock. Bekannt für Warnemünde ist der 1897 erbaute Leuchtturm. Er ist 37 m hoch und verfügt über Aussichtsplattformen. Direkt daneben befindet sich der Teepott Warnemünde. Ein durch sein muschelförmiges Dach auffälliges Gebäude, in dem sich heute mehrere Restaurants befinden.

Sa 19.05 Aarhus Dänemark Ankunft 09:00 Abfahrt 19:00
       

So 20.05 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

Mo 21.05 Haugesund Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 15:00
       
Haugesund ist eine junge Handelsstadt und Kommune an der Südwestküste von Norwegen. Die Stadt liegt an der Nordseeküste, etwa in der Mitte zwischen Bergen und Stavanger.

Di 22.05 Olden Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 15:00
       
Die kleine Stadt liegt idyllisch am Innvikfjord im westlichen Norwegen. Bekannt ist Olden wegen der Naturschönheiten in direkter Umgebung, der Hauptanziehungspunkt der Region ist der meistbesuchte Gletscher Norwegens, der Briksdal-Gletscher, welcher ein einzigartiges Naturschauspiel bietet.

Mi 23.05 Hellesylt Norwegen Ankunft 09:00 Abfahrt 10:00
       
Hellesylt ist ein Ort in Norwegen, der liegt am Anfang des Geirangerfjordes in der Provinz Møre og Romsdal, die nördlichste Provinz (Fylke) der Region Vestlandet in Norwegen und hat ca. 680 Einwohner. Eine Autofähre fährt von Hellesylt mehrere Male am Tag durch den Fjord nach Geiranger. Der Geirangerfjord ist ein Abzweig in östlicher Richtung, der sich in besonders harten Stein geschnitten hat. Er ist gerade mal 1,5 km breit umgeben von extrem steil abfallenden Felshängen, die den Eindruck vermitteln, als müsse sich das Schiff durch den Fjord hindurchzwängen.

Mi 23.05 Geiranger Norwegen Ankunft 12:00 Abfahrt 19:00
       
Der idyllische Ort liegt am Ende des Geirangerfjordes in der Provinz Møre og Romsdal. Die Einwohner leben fast ausschließlich vom Tourismus, es kommen neben den Hurtigruten-Schiffen jährlich über 100 Kreuzfahrtschiffe im Geirangerfjord und somit in Geiranger an. Den wahrscheinlich beeindruckendsten Ausblick über das Dorf Geiranger und den Geirangerfjord hat man vom fast 1500 m hoch gelegenen Berg Dalsnibba. Zu weiteren Sehenswürdigkeiten zählen die Wasserfälle Brautschleier, der Freier und die Sieben Schwestern, der Geologische Park, die Kirche, und das königliche Gehöft Skageflå.

Do 24.05 Bergen Norwegen Ankunft 14:00 Abfahrt
       
Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens, der Hafen von Bergen ist einer der geschäftigsten Seehäfen Europas. Die Hafenstadt liegt am Inneren Byfjord an der Westküste Norwegens. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen z.B. das Hanseviertel Bryggen, die Marienkirche und Domkirche, die Festung Bergenhus, das älteste norwegische Theater, das Kunstmuseum und der Wohnsitz von Edvard Grieg.

Fr 25.05 Bergen Norwegen Ankunft Abfahrt
       
Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens, der Hafen von Bergen ist einer der geschäftigsten Seehäfen Europas. Die Hafenstadt liegt am Inneren Byfjord an der Westküste Norwegens. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen z.B. das Hanseviertel Bryggen, die Marienkirche und Domkirche, die Festung Bergenhus, das älteste norwegische Theater, das Kunstmuseum und der Wohnsitz von Edvard Grieg.

Sa 26.05 Bergen Norwegen Ankunft Abfahrt 15:30
       
Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens, der Hafen von Bergen ist einer der geschäftigsten Seehäfen Europas. Die Hafenstadt liegt am Inneren Byfjord an der Westküste Norwegens. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen z.B. das Hanseviertel Bryggen, die Marienkirche und Domkirche, die Festung Bergenhus, das älteste norwegische Theater, das Kunstmuseum und der Wohnsitz von Edvard Grieg.

So 27.05 Flåm Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Der Ort liegt am Aurlandsfjord, der Hafen wird jedes Jahr von vielen Kreuzfahtschiffen angelaufen und zählt zu den meistbesuchten Kreuzfahrthäfen Norwegens. Hier kann man direkt vom Schiff in die Waggons der Flåmsbahn nach Myrdal umsteigen und einen eindrucksvollen Ausflug in die norwegische Gebirgslandschaft unternehmen.

Mo 28.05 Haugesund Norwegen Ankunft 09:00 Abfahrt 18:00
       
Haugesund ist eine junge Handelsstadt und Kommune an der Südwestküste von Norwegen. Die Stadt liegt an der Nordseeküste, etwa in der Mitte zwischen Bergen und Stavanger.

Di 29.05 Kristiansand Norwegen Ankunft 09:00 Abfahrt 19:00
       
Kristiansand ist die Hauptstadt des sogenannten „Südland“ (Sørlandet) und die sechstgrößte Stadt Norwegens mit ca. 83.000 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2012). Im Sommer ist Kristiansand einer der beliebtesten Ferienorte Norwegens. Die Kombination von Sonne, Stränden und Freizeitvergnügen wie Odderøya Live, Palmesus und der Kristiansand Dyrepark, ein Tier- und Freizeitpark, machen Kristiansand zu einer attraktiven Touristenstadt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören auch das Kunstmuseum und das Kanonenmuseum.

Mi 30.05 Oslo Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 16:00
       
Oslo ist die Hauptstadt Norwegens. Im Großraum Oslo wohnen etwa 1,4 Millionen Einwohner. Die Stadt ist mehr als 1.000 Jahre alt. Sie bildet heute eine eigenständige Fylke (Verwaltungsbezirk) und ist zugleich Verwaltungssitz der benachbarten Fylke Akershus. Laut einer Studie des Economist löste Oslo im Januar 2006 die Stadt Tokio als teuerste Stadt der Welt ab, die bis zu diesem Zeitpunkt 14 Jahre diese Position eingenommen hatte. In der Heimskringla, einer Geschichte der norwegischen Könige, behauptet der isländische Gelehrte Snorri Sturluson, dass Oslo im Jahr 1048 von König Harald III. gegründet wurde. Ausgrabungen der jüngeren Zeit haben indes christliche Gräber aus der Zeit um 1000 zum Vorschein gebracht. Aus diesem Grund beging die Stadt im Jahr 2000 ihr tausendjähriges Jubiläum, während 1950 erst der 900. Geburtstag begangen wurde. König Håkon V. machte um 1300 Oslo zur Hauptstadt Norwegens und ließ die Festung Akershus errichten.

Do 31.05 Kopenhagen Dänemark Ankunft 09:00 Abfahrt 17:00
       
Kopenhagen ist die Hauptstadt Dänemarks und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Kopenhagen gehört zu den bedeutendsten Metropolen Nordeuropas und zählt dort zu den schönsten und meistbesuchten Städten. Kopenhagen liegt auf Dänemarks größter Insel Seeland (Sjælland), nicht weit von Malmö im schwedischen Schonen. Ein kleinerer Teil Kopenhagens liegt auf der Insel Amager. Geologisch befindet sich die gesamte Stadt auf der eiszeitlichen Grundmoränenlandschaft, die weite Teile Dänemarks einnimmt. Die Stadt, die 1167 durch Bischof Absalon gegründet wurde, gehört zu den charmantesten Großstädten der Welt. Mit ihren zahlreichen architektonischen Sehenswürdigkeiten, den Museen oder einfach mit der tollen Atmosphäre ist Dänemarks Hauptstadt eine Visite wert.

Fr 01.06 Warnemünde Deutschland Ankunft 08:00 Abfahrt
       
Das Ostseebad Warnemünde ist ein Ortsteil der Hansestadt Rostock. Bekannt für Warnemünde ist der 1897 erbaute Leuchtturm. Er ist 37 m hoch und verfügt über Aussichtsplattformen. Direkt daneben befindet sich der Teepott Warnemünde. Ein durch sein muschelförmiges Dach auffälliges Gebäude, in dem sich heute mehrere Restaurants befinden.