crociere.de - Costa Crociere & MSC Crociere Kreuzfahrten



Costa Mediterranea - Norwegische Fjorde & Deutschland ab Amsterdam 2018

1 Amsterdam Niederlande Ankunft Abfahrt 17:00
       
Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande und hat 742.011 Einwohner. Sitz der Regierung ist jedoch das 50 km entfernte Den Haag. Amsterdam wurde auf etwa 5 Millionen Tannenstämmen erbaut.

2 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

3 Bergen Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 17:00
       
Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens, der Hafen von Bergen ist einer der geschäftigsten Seehäfen Europas. Die Hafenstadt liegt am Inneren Byfjord an der Westküste Norwegens. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zählen z.B. das Hanseviertel Bryggen, die Marienkirche und Domkirche, die Festung Bergenhus, das älteste norwegische Theater, das Kunstmuseum und der Wohnsitz von Edvard Grieg.

4 Hellesylt Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 09:00
       
Hellesylt ist ein Ort in Norwegen, der liegt am Anfang des Geirangerfjordes in der Provinz Møre og Romsdal, die nördlichste Provinz (Fylke) der Region Vestlandet in Norwegen und hat ca. 680 Einwohner. Eine Autofähre fährt von Hellesylt mehrere Male am Tag durch den Fjord nach Geiranger. Der Geirangerfjord ist ein Abzweig in östlicher Richtung, der sich in besonders harten Stein geschnitten hat. Er ist gerade mal 1,5 km breit umgeben von extrem steil abfallenden Felshängen, die den Eindruck vermitteln, als müsse sich das Schiff durch den Fjord hindurchzwängen.

5 Geiranger Norwegen Ankunft 11:00 Abfahrt 18:00
       
Der idyllische Ort liegt am Ende des Geirangerfjordes in der Provinz Møre og Romsdal. Die Einwohner leben fast ausschließlich vom Tourismus, es kommen neben den Hurtigruten-Schiffen jährlich über 100 Kreuzfahrtschiffe im Geirangerfjord und somit in Geiranger an. Den wahrscheinlich beeindruckendsten Ausblick über das Dorf Geiranger und den Geirangerfjord hat man vom fast 1500 m hoch gelegenen Berg Dalsnibba. Zu weiteren Sehenswürdigkeiten zählen die Wasserfälle Brautschleier, der Freier und die Sieben Schwestern, der Geologische Park, die Kirche, und das königliche Gehöft Skageflå.

6 Åndalsnes Norwegen Ankunft 07:00 Abfahrt 16:00
       
Åndalsnes liegt am Isfjord, einem Arm des Romsdalsfjord, im nördlichen Vestlandet in Norwegen. Åndalsnes ist ein bei Touristen beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung. Auf der Bahnstrecke der Raumabanen verkehrt an den Sommerwochenenden ein mit einer Dampflokomotive bespannter Museumszug von Åndalsnes bis Bjorli und zurück. Das in Åndalsnes beheimatete Norwegische Gipfelmuseum zeigt die Geschichte des Bergsteigens in Norwegen. Åndalsnes ist darüber hinaus bekannt als Ausgangspunkt für die Fahrt über den Trollstigen, die sich auf 18 Kilometer Länge mit einer Steigung von 12 % in eindrucksvollen Serpentinen auf die Passhöhe hinaufschraubt, von wo aus man einen herrlichen Ausblick hat, bevor man weiterfährt in Richtung Geiranger. Die Stabkirche Rødven mit einem Hauptschiff und Südportal aus dem 13. Jahrhundert liegt ebenfalls unweit des Ortes.

7 Flåm Norwegen Ankunft 08:00 Abfahrt 18:00
       
Der Ort liegt am Aurlandsfjord, der Hafen wird jedes Jahr von vielen Kreuzfahtschiffen angelaufen und zählt zu den meistbesuchten Kreuzfahrthäfen Norwegens. Hier kann man direkt vom Schiff in die Waggons der Flåmsbahn nach Myrdal umsteigen und einen eindrucksvollen Ausflug in die norwegische Gebirgslandschaft unternehmen.

8 Stavanger Norwegen Ankunft 09:00 Abfahrt 19:00
       
Stavanger ist die viertgrößte Stadt Norwegens. Sie liegt am Nord-Jæren in der Fylke (Provinz) Rogaland. Stavanger erhielt sein Stadtrecht mit dem Baubeginn des Domes um 1120. Die Stadt ist gleichzeitig eine eigenständige Kommune. Viele internationale Ölfirmen haben ihren Sitz in Stavanger. 1999 wurde das Norwegische Ölmuseum eingeweiht. Mittelpunkt der Stadt ist der Dom, er ab 1125 errichtet wurde. Er ist die einzige mittelalterliche Kathedrale ursprünglicher Gestalt Norwegens im anglonormannisch-gotischen Stil. Das alte Stadtzentrum östlich des alten Hafens und das Viertel Gamle Stavanger (altes Stavanger) bilden das historische Zentrum. Sehenswert ist auch das ehemalige Augustinerkloster Utstein nördlich von Stavanger, welches zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen Norwegens zählt.

9 Erholung auf See Ankunft Abfahrt
       
Heute erleben Sie einen herrlichen Tag auf See. Erkunden Sie doch Ihr Kreuzfahrtschiff einmal genauer und lernen Sie alle Annehmlichkeiten kennen, die es Ihnen bietet. Oder Sie lassen sich einfach in einem Liegestuhl am Swimming-Pool die frische Seeluft um die Nase wehen. Und wer´s sportlich mag, kann das Fitness-Center besuchen - Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

10 Bremerhaven Deutschland Ankunft 08:00 Abfahrt 14:00
       
Bremerhaven, Großstadt an der Nordsee, ist mit dem Überseehafengebiet eine der größten europäischen Hafenstädte und ein wichtiges Exportzentrum Deutschlands. Besuchen Sie hier zahlreiche Museen oder Attraktionen wie z.B. das Deutsche Auswanderhaus und das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost .

11 Amsterdam Niederlande Ankunft 08:00 Abfahrt
       
Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande und hat 742.011 Einwohner. Sitz der Regierung ist jedoch das 50 km entfernte Den Haag. Amsterdam wurde auf etwa 5 Millionen Tannenstämmen erbaut.